Zur vorherigen Seite

Planungsleistungen

 

Gut geplant ist besser realisiert!

Komplexe Projekte erfordern professionelles Projektmanagement. Wir sorgen mit einer hersteller- und anbieterunabhängigen Sichtweise dafür, dass vereinbarte Projektziele erreicht werden. Dabei unterstützen wir bei der Planung, Evaluierung und Koordination der Implementierung, bis hin zur Abnahme und Abschluss des Projektes. In der Praxis bedeutet das nicht nur effizientes Projekt-Controlling, sondern auch wertvolles Know-how während der Beschaffungs- und Umsetzungsphase. Je nach Erfordernis wird verstärkt mit Steuerungs- und Coaching-Schwerpunkten unterstützt. Alle wesentlichen Wissensgebiete, wie Integrations-, Inhalts-, Umfangs-, Termin-, Kosten-, Qualitäts-, Personal-, Kommunikations-, Risiko- und Beschaffungsmanagement werden von uns berücksichtigt. Zusätzlich bringen wir unsere Erfahrungen auch in den Bereichen Benchmarking, Betriebs- und Providermanagement ein.

 

Wir bieten grundlegende Planungsaufgaben:

 

  • Machbarkeitsabklärung
  • Funktionsspezifikation
  • Evaluation der Anbieter für Hard- und Software, Dienste
  • Wahl der Produkte und Hersteller
  • Technische Spezifikation
  • Netzwerkplan
  • Netzwerktopologie
  • Anwenderschulung
  • Vorgaben für Unterhalt und Erweiterungen
  • Sicherheits- und Qualitätssicherungsplan
  • Erstellung von Planungsunterlagen, Behördendokumente
  • Bewertung von Ausschreibungen und Angeboten
  • Bauüberwachung, Begleitung des Vorhabens durch Überwachung und Koordinierung der Gewerke
  • Kontrolle und Überprüfung von Messprotokollen und deren Auswertungen
  • Prüfungen von Stundenprotokollen, Angeboten und Rechnungen

 

Bereiche von Planungsaufgaben:

 

IT Infrastrukturen

 

  • Passive Strukturverkabelung für Cu und LWL
  • Planverfahren
  • Abbildung in Gebäudeplänen (Standardformate für 3D Programme)
  • Systemmanagement für Aktivkomponenten
  • Serverkonsolidierungen
  • Ressourcenplanung physisch/virtuell
  • Lizenzmanagement
  • Berechtigungskonzepte
  • Sicherheitsrichtlinien
  • Überwachungsphasen
  • Dokumentation
  • Change Management

 

Kommunikationsinfrastrukturen

 

  • Passive Strukturverkabelung
  • Planverfahren
  • Abbildung in Gebäudeplänen (Standardformate für 3D Programme)
  • Konsolidierung von Bestandsinfrastrukturen und –geräten
  • Machbarkeitsstudien VoIP per SIP
  • Planung der ITK Anlagentechnik für PSTN, PBX/IP-PBX, Gateways
  • DECT Installationen und DECT Ausmessungen
  • Datenpriorisierung, QoS

 

EMA Einbruchmeldeanlagen

 

ZuKo Zugangskontrollsysteme